Artikel-Schlagworte: „florian graschberger“

Trans Germany 4. Etappe (oder: es war schon saumäßig brutal!)

Sonntag, 6. Juni 2010

moooove RacingTeam

4. Etappe von Sonthofen nach Bregenz

Als am Samstagmorgen die Wecker im Gästehaus „Inselperle“ in Vils klingelten, mochten die Fahrer des moooove-Racing Teams es kaum glauben: Der letzte Tag der Trans Germany 2010 stand bevor.

Die Sonne schien, was das Zeug hielt und die Motivation der Teilnehmer schien auch kurz vor der letzter Etappe immer noch auf dem Höhepunkt zu sein. Beste Vorraussetzungen für ein noch besseres Rennen. Continue reading “Trans Germany 4. Etappe (oder: es war schon saumäßig brutal!)” »

Trans Germany 3. Etappe (oder: here comes the sun)

Samstag, 5. Juni 2010

Gisela, Katja, Wolfgang

3. Etappe von Pfronten nach Sonthofen

Am Tag Nummer Drei ging es von Pfronten bis nach Sonthofen.

Endlich schien die Sonne! Und das gar nicht einmal so wenig.

Am frühen Morgen sah das Wetter nicht gerade rosig aus. Die Wolken hingen noch im Tal und der Boden war nass. Die Fahrer mussten die schwere Entscheidung treffen: Was soll ich heute anziehen? Continue reading “Trans Germany 3. Etappe (oder: here comes the sun)” »

Trans Germany 2. Etappe (oder „warum mach ich das eigentlich?”)

Freitag, 4. Juni 2010

Bernhard

Zweite Etappe: von Leermoos nach Pfronten

Der Tag begann wohl für alle Fahrer und Fahrerinnen des moooove-Racing Teams mit dem Blick aus dem Fenster.

Alle ahnten es schon und die Vermutung bestätigte sich: Es regnete immer noch.

Ein weiterer Tag im Regen und im Matsch stand bevor. Kein Problem für moooove. Das Racing Team und die Betreuer waren ja schließlich einiges vom Vortag gewohnt.

Continue reading “Trans Germany 2. Etappe (oder „warum mach ich das eigentlich?”)” »

Trans Germany 1. Etappe (oder „Wann wird es endlich wieder Sommer” …)

Donnerstag, 3. Juni 2010

Das moooove Racing Team

Erste Etappe: von Garmisch nach Lermoos

Gleich am ersten Tag der Trans Germany 2010 wurden die Teilnehmer hart rangenommen. Die erste Strecke verlief von Garmisch-Patenkirchen bis zum österreichischen Lermoos. Sie ist die Längste der vier Etappen und beinhaltet 81,44 km und 2154Hm. Doch es war nicht nur der Weg, der die Fahrer beinahe an ihre Grenzen brachte, der unaufhörliche Starkregen erschwerte die Wettkampfbedingungen ungemein.

Hinzu kam der eiskalte Gegenwind. Aber auch das war noch nicht alles: Die Außentemperaturen waren alles andere als „Radl-Wetter“- tauglich.

Bei der Ehrwalder Alm wurden 4°C gemessen und auf der Strecke lag teilweise sogar Schnee.

Continue reading “Trans Germany 1. Etappe (oder „Wann wird es endlich wieder Sommer” …)” »

Frauenpower am Auerberg

Sonntag, 9. Mai 2010

+++ Das moooove Racing-Team sichert sich zwei Podiumsplätze +++

Knapp 600 Radfahrer nahmen beim Auerberg MTB-Marathon am 9 .Mai 2010 teil und wagten sich an den Start der 63km langen Strecke, die 900Hm beinhaltete. Die Fahrer des moooove Racing-Teams zeigten erneut, dass nicht nur „durchhalten“ ihre Stärke ist und konnten zwei Podestplätze verzeichnen.

Continue reading “Frauenpower am Auerberg” »

Ereignisreiches Rennen in Riva

Samstag, 1. Mai 2010

Im Rahmen des Bike-Festivals fand am 1.Mai der Rocky Mountain BIKE Marathon Garda Trentino statt. Knapp 2000 Teilnehmer kämpften sich bei den abwechslungsreichen Strecken zwischen 24 und 108 km durch die anspruchsvolle Berglandschaft rund um Riva del Garda.

moooove erschien zahlreich mit beiden Teams und konnte den aktuell erfolgreichen Saisonverlauf mit zufriedenstellenden Ergebnissen feiern.

Continue reading “Ereignisreiches Rennen in Riva” »