zur Übersicht

Platz 2 für Andi Oppacher beim 4h-Race am Tegernsee!

Montag, 23. Mai 2011

2. Platz für Andreas Oppacher am Tegernsee

Am Samstag startete Andi Oppacher beim Rock the Clock 4h-Race am Tegernsee und zeigte mit dem zweiten Platz eine sehr starke Leistung. Herzlichen Glückwunsch!

Hier sein Bericht!

Ein echt hartes Rennen – diese 4 Stunden. Die Runde hörte sich eigentlich ganz einfach an 3,9 km und 100 Höhenmeter. Das Probelm war aber, dass die 100 Höhenmeter an einem Stück waren und die Steigung sich zwischen 15% – 23% bewegt. Richtig hart! Das Rennen habe ich mir sehr gut eingeteilt. Bin nach den ersten Runden auf den 3.

Andi in Aktion beim 4h Race

Platz gelegen mit circa 2 Minuten Rückstand auf den 2.. Diesen Rückstand konnte ich aber nach drei Stunden reduzieren und nahm die 2. Position ein. Ich habe meinen Vorsprung auf Platz drei kontinierlich ausgebaut. Im Ziel nach vier Stunden waren dann 81 Kilomter und 2200 Höhenmeter auf dem Garmin und wurde nur von Alexnder Huber geschlagen. Ein echt toller Event, da die Verpflegung von Seiten des Veranstalters und meiner Freundin hervorragend war. Ich glaub die Form stimmt und freue mich nun auf die nächsten Wochen mit Tegernsee und der Alpentrophy.