zur Übersicht

2. Platz (AK) für Stefan Kast beim Sebamed-Bikeday

Samstag, 18. September 2010

Am Sonntag, den 12.September 2010 starteten Philipp Pangerl, Stefan Kast und Harald Freidrich beim Sebamed Bikeday über 60km und 1600 Höhenmeter. Für Stefan war es nach längerer Krankheitsbedingter Pause wieder das erste Rennen. Trotz der Pause lief es für Stefan hervorragend. Er konnte sich immer vorne halten und beendete das Rennen auf einem super 2. Platz in der Altersklasse und auf dem 6. Gesamtrang. Philipp, der in der Vorwoche in Oppenhausen viel Pech hatte, wollte in diesem Rennen ganz vorne mitmischen. Leider klappte es auch in dieser Woche nicht, da Philipp am Anfang zu viel wollte und sich auf den ersten Kilometern kaputt fuhr. Er beendete dann das Rennen auf dem 17. Platz Gesamt und auf dem 9. Platz AK.

Hier Stefans Bericht:

60Km 1600Hm waren am Sonntag 12. September angesagt. Nach entspannter Anreise mit Siggis Wohnmobil am Vortag ging ich mit gutem Gefühl an den Start. Nach kurzem neutralisiertem Start reihte ich mich auf Position 5 ein, mit einer ca. 10 Mann starken Gruppe machten wir uns auf die Verfolgung der  Führenden. Nach gut der Hälfte der Distanz waren wir noch zu viert unterwegs mit 2 min Rückstand auf Platz 3. In dieser Formation ging es auch in die letzten Anstiege wo die Gruppe dann zerfiel und jeder auf eigene Rechnung fuhr, am Ende hatte ich  Platz 6 Gesamt und den 2. Platz in der AK gerettet. Nach längerer krankheitsbedingter Pause bin ich mit diesem Ergebnis super zufrieden.

Ergebnisse:

Stefan: 2. AK Sen1 02:37:38.5

Phillip: 9.AK Herren 02:49:37.2

Harald: 12. AK Sen2 03:15:46.5