zur Übersicht

Gislea Makowski wird zweite auf der Extremstrecke in Bad Goisern

Dienstag, 20. Juli 2010

Am Samstag, den 17. Juli 2010 stand für Gisela Makowski der MTB-Matahon in Bad Goisern auf dm Programm. 207 km und 7350 Höhenmeter standen ihr bevor. Der Start war dementsprechend früh. Um 5:00 Uhr viel der Startschuss für diese extreme Strecke.

Gislea konnte das Rennen souverän durchfahren, ob wohl es sogar die letzten 3 Stunden regnete. Mit einer Fahrzeit von 14:33 Stunden erreichte sie einen hervorragenden 2. Platz in der Gesamtwertung. Bravo!