zur Übersicht

Guter erster Tag bei der TOUR-Transalp

Sonntag, 27. Juni 2010

Am Sonntag, den 27.Juni 2010 fiel der Startschuß für Stefan Röss/Maria Bachmaier und Matthias Markl/Harald Stolka bei der TOUR-Transalp. Die erste Etappe führte über 121km und 2670 Höhenmeter von Mittenwald nach Sölden. Dabei musste als Höhepunkt das Kühtai überquert werden.

Matthias Markl und Harald Stolka kamen bei der Hitze gut zurecht und ließen es erst einmal entspannt angehen, da das Rennen bei den beiden zum Formaufbau gedacht ist. Auf Platz 91 bei den Männern und nach 4:45 Stunden waren die beiden im Ziel. Insgesamt erreichten 180 Männerteams das Ziel der ersten Etappe.

Stefan Röss und Maria Bachmaier kamen ebenfalls gut zurecht. Nur ein kurzes Stück am Kühtai machte, wie allen anderen auch, etwas zu schaffen. Nach 5:34 erreichten die beiden Teer Fräs’n auf Platz 53 von insgesamt 86 Mixed-Teams das Ziel.

Am Montag wartet dann die zweite Etappe von Sölden nach Brixen.